1201 MINERGIE-P Einfamilienhaus, Sonterswil

     
 

OBJEKTDATEN:

Planungsbeginn Dezember 2012   MINERGIE Nr. TG-147-P
Baubeginn September 2013   Primäranforderung Gebäudehülle 31.1 kWh/m2a
Bezug Juni 2014   Grenzwert MINERGIE-P 29.8 kWh/m2a
      Luftwechselrate 0.1 h-1
Grundstückfläche GSF 2'620.0 m2      
Gebäudegrundfläche GGF 220.1 m2   Photovoltaikmodule Megasol Nicer M250 Black
Gebäudevolumen GV 657.8 m3   Ausrichtung/Neigung Süd-Ost/35°
Rauminhalt SIA 116 RI 1'090.5 m3   Anzahl Module 48
Geschossflächen GF 397.3 m2   Fläche 84.0 m2
Nutzflächen NF 371.5 m2   Gesamtleistung 12.0 kWp
         

BESCHRIEB:

Das am Dorfrand von Sonterswil gelegene, nicht unterkellerte, zweigeschossige Einfamilienhaus, ist in Mischbauweise erstellt. Bodenplatten, Wände und Decke im Windfang sind massiv ausgeführt. Die Decke über den Wohnräumen und das ganze Dach mit den Giebelwänden des Estrichs jedoch mit Holzelementen. Der gesamte Wohnbereich liegt im Erdgeschoss. Das unbeheizte Dachgeschoss mit dem Estrich, sowie der Windfang und die Doppelgarage, liegen als Pufferzone ausserhalb des Dämmperimeters. Auf der nach Südosten gerichteten Dachfläche wurde eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 12 kWp installiert.
 
STARTSEITE
BÜRO
OBJEKTE
ENERGIE
KONTAKT
LINKS
Weitere Infos:
Repower
PDF
PDF
| © AA+B Schneebeli + Frei • Atelier für Architektur + Bauplanung | Impressum | Sitemap | E-mail |